In der Dörenschlucht bei Detmold spielt sich im April 1945 eine der vielen sinnlosen Gefechte des Krieges ab. In der irrsinnigen dreitägigen Schlacht verlieren etliche Soldaten aus den Vereinigten Staaten und Deutschland ihr Leben. Heute erinnert ein kleiner Friedhof an die Toten.