Home

Jugendliche auf Spurensuche

Spuren der nationalsozialistischen Diktatur vor der eigenen Haustür? Am eigenen Wohnort?

Denkt man drüber nach ist das doch eigentlich gar nicht realistisch, oder?

Jedoch: Auch hier bei uns in OWL finden sich zahlreiche Spuren des Nationalsozialismus. Aber wo? Das möchten wir mit unseren Teilnehmenden aufzeigen und erforschen.

 

Auschwitz oder Nürnberg, …sagt wahrscheinlich noch jedem etwas, wenn man über den Nationalsozialismus spricht.

Aber kennt ihr schon:

  • Die Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933-1945 oder das Stalag 326?
  • Das ehemalige Luftwaffenbekleidungsamt in Bielefeld oder das Gestapo-Gefängnis im Herforder Rathaus?
  • Die aus der NS-Zeit stammende Autobahnmeisterei in Oelde?

Und selbst am Hermannsdenkmal und an den Extersteinen gibt es dazu viel zu entdecken.

 

Zusammen mit Jugendlichen besuchen wir die verschiedenen Orte und sprechen über die NS-Vergangenheit, aber auch über weiterhin bestehende Probleme mit Diskriminierung oder Rassismus und was dagegen unternommen werden kann.

Die kreativen und fundierten Videos der Jugendlichen zu den jeweils besuchten Orten finden sich hier! Klickt euch einfach mal durch und informiert euch über die Geschehnisse in OWL zur Zeit des Nationalsozialismus.